INNOVATIVE TECHNOLOGIEN 
Die Impuls-Leisungselektronik von RZ-IT

Verschiedenes 

Verschiedenes - Alle Rechte vorbehalten.

 

1. Ein Leistungsoptimierer (LO), Leistungsmultiplikator(LM), oder Leistungsverstärker(LV) ist ein Spannungsverdoppler der einer Spannungsquelle von Null bis Maximum des verfügbaren Stromwert entnehmen kann, das bedeutet Leistungserhöhung im Duchschnittsverhältnis 1/1,8.

 

2. Ein Elektroauto, wie Typ RZCAR, mit digitalisierter Impuls-Leistungselektronik

und integriertem Batterie-Ladesystem, ist für Langstrecken über 2000 km konzipiert.

3. Eine Batterie mit 200 Ah leistet im Impulsbetrieb 400 Ah.
 

4. Für eine Fahrstrecke von A nach B verbraucht ein Verbrennungsmotor 100 Liter Brennstoff, davon werden 70% in Wärmeenergie umgesetzt und 30% in Bewegungsenergie.

 

5. Die gemessene Plus-Spannung mit einem Messinstrument ist das Ladungspotential der freien Elektronen mit negativem Ladungspotential.

 

6. Elektronen als negative Ladungsträger fließen nur dann, wenn diese von freigewordenen Protonen der Atomkerne zum Potentialausgleich angezogen werden.

 

7. Durch die Anziehungskraft der Protonen im Atomkern als Primärenergie, ist alle elektrische Energie eine Atomenergie.

 

8. Ohne den glühenden Erdkern ist ein Leben auf der Erde nicht möglich, siehe Termovoltaik.

 

9. Ein erfolgreicher Investor rechnet mit Einnahmen und Ausgaben, nicht mit Strom und Spannung.

 

10. Viel gelernt bedeutet nicht immer auch alles verstanden.

 

 

11. E = mc³8 - Durch die Spaltung der Materie freigesetzten Bindungsenergie erfolgt eine ionisierte sphärisch expandierende Nuclearfusion mit Lichtgeschwindigkeit.

Rudolf Zölde

 


12. Jedes Atom hat ein elektrisch neutrales Gravitationspotential, hier definiert als relative Implo-G, auch IG als Gravitationseinheit und das Wasserstoffatom mit Kernladunszahl als Gravitationskonstante IG1 angenommen. Gravitationsfeldwert einer Masseneinheit ist IG = 1/absolute Atommassen aller Elemente einer geschlossenen realen kompaken Masse.
Massendefekt-Studien, bezogen auf die neue vorgeschlagene physikalische Einheit IG sind empfehlenswert.

Rudolf Zölde
 

 

 



  1.  

  2.